Gesund & Satt

Der richtige Umgang mit dem Fernseher

Setze klare Regeln für Kleinkinder. mehr

Merken

Gemüsekistl Abo

Wir haben Anbieter verglichen und ein par Tipps zusammengefasst. mehr

7 Notfallrezepte...

wenn Mama nicht kochen mag, findest du hier.

Merken

Merken

Familienhebammen

Kostelnlose Unterstützung durch die Stadt Wien. mehr

Waschen, schneiden, auf ein Backblech legen und im Ofen braten – unkomplizierter geht es eigentlich nicht! Dieses Huhn hat eine Kruste aus leckerem Parmesan und geht bei den Kindern garantiert als Schnitzel durch. 





Zutaten für 4 (Erwachsenen-)Portionen

  • 1 großes Ei
  • 2 EL Zitronensaft (ca. ½ Zitrone)
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • ½ EL frisch geschnittene Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 40g Haferflocken (feinblättrig)
  • 50g geriebener Parmesan
  • 4 Hühnerbrüste
  • 500g Kartoffel, geviertelt
  • 500g Fisolen, gedrittelt
  • 100g Butter, geschmolzen
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Salz

Zubereitung

  • Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

  • In einer Schüssel das Ei mit dem Zitronensaft, 2 gepressten Knoblauchzehen, der Petersilie und Salz und Pfeffer verquirlen.

  • Die Hühnerbrüste durch die Marinade ziehen und im Kühlschrank für 30 Minuten marinieren lassen (sofern es die Zeit erlaubt, schmeckt sonst auch! Tipp: schon am Vorabend in die Marinade legen)

  • Währenddessen in einer anderen Schüssel die Haferflocken mit dem geriebenen Käse vermischen. Die Hühnerbrüste damit panieren und aufs Backblech legen.

  • Die geviertelten Kartoffel rundherum verteilen.

  • Butter mit dem restlichen gepressten Knoblauch und Salz vermischen und die Hälfte der Mischung über die Kartoffel gießen. Mit einem Kochlöffel durchmischen, damit die Kartoffelstücke alle mit der Sauce überzogen sind.

  • Im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten backen.

  • Die Hühnerbrüste umdrehen und die Fisolen mit aufs Blech geben. Die restliche Buttersauce darüber verteilen und nochmals für 10 Minuten zurück in den Ofen stellen. Am besten noch warm servieren.


Du möchtest das Rezept gern ausdrucken?! Hier kannst du das Rezeptblatt herunterladen.

Die gesamte Babymamas Rezeptsammlung findest du hier!



Rezept in Kooperation mit Fit & Glücklich

 

Merken

Merken

Merken

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!