Gesund & Satt

TCM Empfehlungen zum Beikost-Start

Auf das solltest du achten - zum Artikel

Baby-led Weaning

Ein Interview mit Svetlana Hartig von FreshBaby

Merken

Merken

Unerzogen!

Beziehung anstatt Erziehung -  zum ausführlichen Artikel

Wenn Babys schreien hat es meistens einen Grund - nur welchen? Diese Frage stellen wir uns oft als Eltern.
Es ist ganz normal wenn Babys schreien, sie können nicht sprechen und es ist meistens ihr einziges Werkzeug um auf sich und ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen und ihre Emotionen zum Ausdruck zu bringen. Das Schreien eines Babys kann also unterschiedliche Ursachen haben.

Du hast ein Baby im Beikostalter oder willst dich darüber informieren, was du deinem kleinen Schatz anfangs alles anbieten kannst?

Svetlana Hartig von FreshBaby ist Expertin für Baby-led weaning, also vom Kind gesteuerte Beikosteinführung ohne Brei - oder Familienkost von Anfang an.  In den kommenden Wochen schildert Svetlana ihren Weg zur Beikosteinführung: Vom schwierigen Anfang, neuen Herausforderungen und zahlreichen positiven Erlebnissen. Sie teilt mit uns all ihre Erfahrungen und gibt hilfreiche Tipps.

Doch zunächst einmal zurück zum Start: Wie fing alles an? 

Das Thema Stoffwindeln ist momentan sehr im Kommen und immer mehr Eltern verwenden dieses Mehrwegsystem. Sei es aus ökologischen Gründen (im Durchschnitt braucht ein Kind ca. 6.000 Wegwerfwindeln bis es trocken ist und diese brauchen ca. 400 Jahre um abgebaut zu werden), weil sie keine Chemie an Babys Popo haben möchten, aus Kostengründen (ja, Stoffwindeln sind in der Anschaffung relativ teuer, aber über die Jahre hinweggesehen rentiert es sich allemal), oder einfach wegen der vielen süßen Designs. Zusätzlich ist das breite Wickeln optimal für die Entwicklung der Hüfte.

Schnelle, alltagstaugliche Rezepte sind ein Must-Have für uns Mamas. Wie wäre es mit herrlich duftenden Zimtschnecken? Dieses Rezept ist blitzschnell zubereitet, und auch kleine Kinderhände dürfen hier ruhig mithelfen, denn zusammen backen macht doch am meisten Spaß!  

Schnelle, alltagstaugliche Rezepte sind ein Must-Have für uns Mamas.  Wie wäre es heute mit einem wärmenden Eintopf, der innerhalb von 30 Minuten auf dem Tisch steht?! Zum Rezept hier entlang...

Ganz ehrlich, würdest du wissen wie in einem Notfall zu reagieren ist? Wie reagiert man in einem Notfall richtig?

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!