Nur für Mama

Baby Blues?!

Keine Scham: sprich darüber und hol dir Hilfe! mehr

Merken

Merken

Merken

Merken

Wenn Stillen einfach nur mehr weh tut

Nicht verzagen, es gibt Abhilfe. mehr

Merken

Kunsttherapie für Mütter

Wir sollten uns mehr Zeit für uns selbst nehmen. mehr

Weiterbildung in der Karenz...

wird finanziell gefördert - erfahrt mehr!

Merken

Viele nutzen die Karenzzeit, um sich beruflich neu zu orientieren oder um sich weiterzubilden. Weiterbildung für Babymamas wird auch finanziell gefördert!






So unterstützt die Arbeiterkammer Frauen in Karenz mit dem Bildungsgutschein mit bis zu 170 Euro. Auch der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) bietet spezielle Förderungen für Frauen. Im Rahmen des BildungsKonto fördert er die berufliche Aus- und Weiterbildung. Beratung bei beruflichen Veränderungsprozessen und Entscheidungsfindungen wie insbesondere dem Wiedereinsteig nach der Karenz bietet außerdem das abz*Austria.

Kostengünstige Kurse bieten u.a. die Wiener Volkshochschulen. Egal ob du eine Sprache lernen willst, etwas für deinen Fitness tun oder ein Seminar im Bereich sozialer Kompetenz besuchen willst – das Kursprogramm findest du hier.

Spezielle Kurse für Eltern in Karenz mit gratis Kinderbetreuung bietet auch das bfi - das Angebot reicht von Italienisch in der Babypause bis hin zur Personalverrechnung. zum Kursprogramm

Tipp: Netzwerktreffen für Eltern organisiert auch die Arbeiterkammer Wien. Es gibt monatlich eine Veranstaltung zu unterschiedlichsten Themen, die Eltern interessieren, inkl. Gratis-Kinderbetreuung. mehr 





Workshops für Working Moms - mehr Infos zum Thema findest du hier.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!