Nur für Mama

Baby Blues?!

Keine Scham: sprich darüber und hol dir Hilfe! mehr

Merken

Merken

Merken

Merken

Hilfe, ich hab nix anzuziehen!

Das Capsule Wardrobe System schafft Abhilfe. mehr

Merken

Kunsttherapie für Mütter

Wir sollten uns mehr Zeit für uns selbst nehmen. mehr

Weiterbildung in der Karenz...

wird finanziell gefördert - erfahrt mehr!

Merken

Der Wiedereinstieg in den Beruf, wie es uns als Mama damit geht und wie wir den Spagat zwischen Kind und Job schaffen können - das waren die Themen beim letzten Babymamas Kränzchen mit Coach Barbara Widerhofer. 



Mit dabei war auch Claudia - Working Mum und Bloggerin. Sie hat alle Infos von dem Vormittag für euch zusammengefasst. Danke dafür!

Ihr Fazit: Wir sollten endlich damit aufhören immer ein schlechtes Gewissen zu haben und uns dafür zu entschuldigen, dass wir Kinder haben und wieder arbeiten wollen. Diese Schuldgefühle und hohen Perfektionsansprüche rauben so viel Kraft, die wir Mamas eigentlich brauchen. 

Thema waren u.a. das eigene Geschlechterbild, die Frage welche Auswirkungen eine gute externe Betreuung auf Kinder hat, Zeitmanagement. Abschließend hat Barbara Widerhofer auch viele Tipps gegeben. 

Den Bericht findest du bei Worklife, Baby!





Mama und Frau Sein ist nicht einfach und wir sollten uns auch Zeit für uns selbst nehmen! mehr...

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!