Nur für Mama

Ein viel gehörter Rat, aber es ist wirklich wahr und wichtig: Nimm dir jeden Tag etwas Zeit für dich, zumindest einige Minuten und gönn dir eine kleine Pause. Entwickle dein ganz persönliches Ritual jeden Tag.

Natürlich ist das toll, wenn man in der Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt mal keinen monatlichen "Besuch" bekommt. Aber dann plötzlich ist wieder alles beim Alten - nur noch stärker als davor.

Bring etwas Sonne in deinen Alltag: mit einem Besuch in der aktuellen Ausstellung in der Albertina. Noch bis 3. Mai bekommst du hier Einblick in ein Traumarchiv.

Musik hören. Ein schöne Art sich zu entspannen und den Kopf frei zu bekommen von Baby-Sorgen. Aber immer nur Radio hören ist auf die Dauer auch langweilig. CDs kaufen oder Musik herunterladen? Diese Tätigkeit steht nicht gerade ganz oben auf der Liste von Babymamas Top-10-Freizeitbeschäftigungen. Ein Grund mehr, sich Spotify zuzulegen. 

Der Name Spa leitet sich von einem belgischen Badeort ab. Anfangs war Spa die Bezeichnung für Mineralquellen, in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erweiterte sich die Bedeutung auf den Badebereich von Hotels und Wellness-Oasen - na dann: eine kleine Wellness-Oase kann Frau sich zu Hause auch einrichten. Badezimmertür zu und los geht's.

Mutterwerden oder -sein wird oft ausschließlich mit Glück assoziiert – ist es aber nicht immer: rund 10.000 Frauen jährlich leiden an postpartaler Depression.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!