Nur für Mama

Wie finde ich einen Babysitter?

Einige Tipps zum Thema findest du hier.

Merken

Merken

Merken

Merken

Kunsttherapie für Mütter

Wir sollten uns mehr Zeit für uns selbst nehmen. mehr

Merken

Weiterbildung in der Karenz...

wird finanziell gefördert - erfahrt mehr!

Schluss mit dem schlechten Gewissen!

Beruf & Mutter-sein kann man vereinen. mehr

Merken

„Jede Mama findet ihr Ding – ihren ganz persönlichen Weg für sich und ihr Baby“, das meint Maria Asenbaum, Psychologin und BiG-Familienbegleiterin.

Baby stillen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Daher schau dir die wunderbaren Fotos von stillenden Mamas von Tamara Wassermann an.

Der ganz normale Wahnsinn ist jetzt Normalität. Das ist jetzt dein Leben. Nein, das ist nicht sarkastisch. Das ist positiv gemeint. Das Baby, das in unser Leben getreten ist, stellt alles auf den Kopf. Meist zum Guten. Bis auf ein paar Ausnahmen wie. Babykotze auf der Kleidung, Chaos in der Wohnung, Schlafmangel, Schlafmangel und nochmals Schlafmangel. Nimm es gelassen!

Hotel Daniel

Urlaub mit Baby ist ja schön, aber eine echte Erholung ist es kaum. Und Zeit für Zweisamkeit - nur du und dein Partner - ist vermutlich auch wenig. Daher gönnt euch doch einen kleinen Wochenendtrip allein. Denn bei all der Liebe zu deinem Baby, solltest du als Babymama niemals die Liebe zu deinem Mann vergessen - bzw. sollten auch Papas immer noch die Frau und Geliebte sehen und nicht nur die Mama.

Baby

Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus dem Krankenhaus entlassen. Zuhause beginnt –trotz aller Freude über das Neugeborene – der ganz normale Wahnsinn einer frisch gebackenen Familie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr. Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können.

Supermoms

Passend zum Thema unseres Babymama-Treffs „Wiedereinstieg nach der Karenz“ haben wir auch eine tolle Buchempfehlung: Mutter zu sein ist die beste Fortbildung. Gemeinsam mit unseren Babys lernen wir lebenslang. Wir wachsen in die neue Rolle als Elternteil hinein, durchleben Höhen und Tiefen und wachsen an unseren Aufgaben. Durch die Elternschaft entwickeln wir enorme Kompetenzen und ungeahnte Kräfte.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!