Nur für Mama

Eine oft gestellt Frage: Wie finde ich einen Babysitter/eine Babysitterin? Vor allem, wenn keine Omas und Opas greifbar sind, brauchen Mamas oft eine "fremde" Betreuungsperson, um selbst etwas Zeit für sich zu haben oder einfach um Termine wahrzunehmen.

Als Mama Zeit für sich selbst zu finden, ist oft gar nicht einfach. Und Zeit für Sport zu finden ist auch schwer. Denn hat man mal Ruhe, ist einem vielleicht nicht nach Sport. Wie auch immer: Bewegung lässt sich auch in den Babymamas-Alltag gut integrieren.

Erinnerst du dich noch, damals als du noch keine Mama warst, was hast du da an einem Abend alleine zuhause gemacht? Wie hast du nach einem anstrengenden Arbeitstag abgeschalten?

Pullover

Dein Kleiderkasten geht über und trotzdem weißt du nicht was du anziehen sollst?! Am Ende greifst du immer zu den selben Sachen. Hast du auch ganz neue, nie getragene Sachen im Schrank - noch mit dem Etikett dran?!

Mamalogin

Die Medizin spricht von postnatalen Stimmungskrisen, im Volksmund nennt man diese Zeit die "Heultage". Obwohl es sich dabei um eine tatsächliche Erkrankung handelt, werden diese Stimmungstiefs oft abgetan und nur auf eine hormonelle Veränderung im Körper der Frau reduziert.

Frauen Schattenspiel

Wir werden Mutter und nichts und niemand hat uns auf diese neue Aufgabe vorbereitet. Wir landen in der Mama-Blase und alles dreht sich um das neugeborenen Baby - Schlafen, Essen, Krankheiten... Wir sind manchmal mehr, manchmal weniger überfordert und wissen nicht weiter. Und es ist schön, so wunderschön. 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!