Nur für Mama

Baby Blues?!

Keine Scham: sprich darüber und hol dir Hilfe! mehr

Merken

Merken

Merken

Merken

Wenn Stillen einfach nur mehr weh tut

Nicht verzagen, es gibt Abhilfe. mehr

Merken

Kunsttherapie für Mütter

Wir sollten uns mehr Zeit für uns selbst nehmen. mehr

Weiterbildung in der Karenz...

wird finanziell gefördert - erfahrt mehr!

Merken

Beste Mama

Mama sein verändert einen, man wird erwachsener, ist nun verantwortlich für einen kleinen Erdenbürger, der noch total auf uns angewiesen ist. Das Leben dreht sich um 180 Grad, nichts ist mehr wie vorher. Aber es verändert auch unsere Beziehung zu unserer eigenen Mutter. Wir wissen nun wie es sich "anfühlt" Mutter zu sein, verstehen die Ängste, wissen wie hart es sein kann und wieviel Liebe man empfindet.

 

Paar

Wenn ein Baby einzieht, dann rutscht die Partnerschaft plötzlich gefährlich in den Hintergrund. Tagsüber wird statt Liebkosungen auszutauschen das Baby hin- und hergereicht. Im Bett liegt häufig jemand zwischen den Partnern.

Immer wieder gibt es hitzige Diskussionen in diversen Foren über das Stillen in der Öffentlichkeit. Wir sagens gleich: Wir stillen (fast) überall. Wenn wir unterwegs stillen, dann aber lieber mit einem stilltauglichen Oberteil. Ein paar schlichte Basic-Oberteile kombiniert mit einer schicken Weste reichen für die Stilldauer aus, um immer modisch gekleidet zu sein.

Wir sind Mütter in einer Zeit, in der wir alle Rollen perfekt spielen sollen: liebevolle Mutter, emanzipierte Frau, verständnisvolle Partnerin, lustvolle Liebhaberin, geschickte Hausfrau; erfolgreich im Beruf, kreativ in der Freizeitgestaltung, interessiert am Weltgeschehen, mit sich im Reinen – entspannt und erfüllt.

Wann hast du das letzte Mal ein Buch gelesen?! Keine Ratgeber, nichts anspruchsvolles, sondern einfach was unterhaltsames. Hier etwas leichte Lektüre über das Leben mit Baby und die Freuden und Leiden junger Mütter.

Aprilwetter, obwohl noch März ist... Ohne jammern zu wollen, aber der Sommer darf bald kommen. Aber wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung. Sei es wenn ihr vom Regen überrascht werdet oder dein Baby unbedingt raus will – eine Babymama braucht ein regentaugliches Outfit. Ein schicker Regenmantel gehört zur Grundausstattung. Dazu Stiefel und ein Hut und einem Spaziergang steht auch bei Regen nichts mehr im Weg.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!