Schön & Praktisch

Schnuller und Sauger gibt es von den verschiedensten Hersteller, alle werben mit anderen Vorteilen. Aber Achtung an alle Mommys-to-be: Nicht zu viel vorkaufen, denn nicht jedese Baby mag jeden Sauger. Also lieber mal probieren und dann Nachschub kaufen. 



Im Regal stehen wir vor Schnullern in allen möglichen Designs und dann hat man eben noch die Wahl zwischen Silikon oder Latex, einen pflanzlichen Produkt. Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile:

Das bräunliche Latex ist im Vergleich zu Silikon wesentlich reiß- und bissfester und damit besonders geeignet für Kinder, die schon Zähne haben. Einen Latex-Sauger können sie nicht so schnell zerbeißen. Allerdings ist Latex nicht so hitzebeständig wie Silikon. Durch häufiges Auskochen oder in der Sonne wird der Latex schneller porös. Spätestens wenn ein Latex-Sauger zu kleben beginnt, solltest du ihn austauschen.

Silikon ist durchsichtig und weicher und damit vielfach angenehmer für das Baby als Latex. Silikon ist weniger elastisch und reißt sehr schnell ein. Wenn sich erst mal ein Riss gebildet hat, können auch Stücke abbrechen und vom Kind verschluckt werden. Ein Silikon-Sauger sollte daher bei den ersten kleinen Rissen oder anderen Schäden sofort ausgetauscht werden.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!