Schön & Praktisch

Flohmärkte im Frühling

Unsere Flohmarkt Empfehlungen

Merken

Merken

Newborn- & Kinderfotografen

Merken

Merken

Babys brauchen ganz viel Nähe und auch Kleinkinder schlafen oft besser wenn Mama und Papa in der Nähe sind. Wenn Mama stillt ist es praktisch, dass Baby bei sich zu haben. Denn mit der Zeit geht das nächtliche stillen "wie im Schlaf" ;) Mehr als ein Kind im Elternbett zu haben, wenn es normal groß ist, wird eng und unbequem...

Aber in diesen extra breiten Familienbetten haben alle genug Platz zum kuscheln und schlafen. So müssen stillende Mütter nicht mir aufstehen, Kinder können bei Mama und Papa bleiben und es haben alle ausreichend Platz. 

 

  1. Bei Ecolignum gibt es vier Modelle in verschiedenen Designs und Größen. Die Betten werden ausschließlich aus europäischem Holz aus nachhaltigen Förstereien hergestellt.   
     
  2. Die Familienbetten von RIMA sind aus Massivholz gefertigt, mit flexibler Modulbauweise und sind rückbaubar zum Doppelbett und Einzelbett.  
     
  3. Ebenso kann man die Modul Möbel aus Kärnten wieder trennen in einzelne Betten. Maximale Flexibilität also.
     
  4. Das Bett Waldos von Veganova gibt es auch als Familienbett-Variante in zwei Größen. 
     
  5. Do to yourself-Tipp: Familienbetten kann man auch ganz einfach selber zusammenbauen mit Hilfe von Paletten. z.B.: Bei OBI kann man Möbel aus Paletten selbst konfigurieren, es gibt auch einige Varianten von Palettenbetten
Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!