Spiel & Bewegung

Babytreffs und Eltern-Kind Cafés in Wien

Eine Übersicht aller Eltern-Kind-Cafés

Merken

Was tun bei Schlechtwetter?

Merken

Fingerspiele, Reime und Lieder

Merken

Jump Around

Wenn unsere Kinder mobil werden, machen wir Mamas die ersten Erfahrungen mit Spielplätzen. Wenn es für draußen zu kalt ist, dann gibt es einige Alternativen, wo Kinder auch drinnen rumkrabbeln, spielen, klettern und toben können. Wir haben für euch einige Indoor-Spielräume besucht und unsere Erfahrungen und alle Informationen zusammengetragen.

Hilf mir, es selbst zu tun, sagte Maria Montessori. Kleine Kinder sind so wissbegierig, sie wollen überall dabei sein, alles ausprobieren. Auch in der Küche. Ein Lernturm - ein hoher Hocker mit Schutz vor dem runterfallen - ermöglicht das auch schon den Kleinsten. Und es ist so schön zu sehen, wie die Kleinen überall mitmachen und erste Versuche in der Küche machen.

Seit Mitte Oktober finden die Kurse am Gesundheitszentrum im St. Josef Krankenhaus in den neuen Räumlichkeiten statt. 

In einem Club gemeinsam mit seinem Kind tanzen - geht nicht? Geht doch! Das WUK macht es möglich, mit dem 1. Wiener BabyClub "Shake Baby Shake"!

Immer wieder werden wir gefragt, wo man mit Baby und Kleinkind - also Geschwisterkindern - hingehen kann. Es gibt leider weeeenige spezielle Spielgruppen, die für Kindern von 0 bis zum Vorschulalter konzipiert sind.

Bücher haben immer Saison! Schon die Kleinsten lieben Bücher und entdecken so gemeinsam mit den Eltern die Welt. Doch es gibt sooo viele Kinderbücher - deshalb haben wir für euch eine Liste unserer liebsten Bücher rund um die Natur und die Jahreszeiten, zusammengestellt.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!