Unterwegs mit Baby

Babytreffs und Eltern-Kind Cafés in Wien

Eine Übersicht aller Eltern-Kind-Cafés

Merken

Merken

Spielen und Entdecken

Merken

Merken

Merken

An einem sonnigen Tag kommt fast Urlaubsstimmung auf bei einem Besuch am Yppenplatz am Ende des Brunnenmarkts. Auf dem Platz gibt es eine bunt gemischte Auswahl an Lokalen – vom Wirtshaus bis zu gehobener italienischer Küche. Und mittendrin ist das An-Do:

Ein sehr nettes Cafe mit großem Gastgarten am Yppenplatz, wo man immer viele Mamas und Kinder antrifft. Es gibt ein umfangreiches und vergleichsweise günstiges Frühstücksangebot (bis 16 Uhr) mit sehr gutem Kaffee. Zu empfehlen ist das Halloumi Frühstück (Spiegelei mit Halloumi dazu Avocadoaufstrich, Marmelade, Orangensaft und Kaffee für 7,40 Euro) – soooo lecker. Vor allem Wochentags ist es eher ruhig und das Frühstücken hier sehr entspannend. Da kommt gleich Urlaubsstimmung auf.

Auf der Karte finden sich auch eine Auswahl an internationalen und türkischen Speisen. Hochstühle, Wickeltisch (versteckt, am besten fragen) und ein barrierefreier Zugang (von hinten kommend) vorhanden. Wenns am Platz zu sonnig ist, dann gibt es auch Sitzplätze unter der großen Markise neben dem Lokal.

Neu am Platz: Craft Biere und Würstel gibt es im Yppenplatz4, dem neuen Lokal der Ottakringer Brauerei.  



Auf der Such nach dem passenden Lokal, wo man mit Baby gut essen gehen kann? Babymamas zeigt dir alle Lokaltipps auf einen Blick!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!