Unterwegs mit Baby

Grätzel-Guides

Ale Babymamas Hotspots zusammengefasst für einen Bezirk

Merken

Merken

Merken

Unterwegs mit Kind und Lastenrad

Unsere Tipps für sicheres Fahren durch die Stadt

Wandern mit Kinderwagen

Unsere liebsten Wanderwege in Wien und Umgebung

Merken

Am 7. September laden Die Kinderfreunde Wien wieder alle Familien zu den Kinderfreunde-Familienfesten in allen Wiener Bezirken ein.

Unter dem Motto „Verändern wir die Welt" feiern die Kinderfreunde am Sonntag, dem 7. September 2014, den "Welttag des Kindes". Das größte Familienfest Wiens findet auf 23 Festplätzen gleichzeitig statt, wobei jede Kinderfreunde-Bezirksorganisation das Programm ganz individuell zu einem bunten, fröhlichen Nachmittag für die ganze Familie gestaltet. Die zumeist ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bieten Kindern und Familien vielfältige Spiele, Kreativstationen, Geschicklichkeitsparcours, Showprogramme, Auftritte der Puppenbühne und viele andere Aktivitäten an. 

Schon vor 1934 feierten die Kinderfreunde den "Tag des Kindes" als Frühlingsfest. Nach 1945 beschloss man, ihn vom Frühling in den Herbst zu verlegen - als Fest zum Schulbeginn Anfang September.

Welttag des Kindes Festplätze. Die Feste finden - wenn nicht anders angegeben - am Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr statt. Ja, und weil es ja schon Herbst ist, erfährst du bei unsicherem Wetter unter der Infohotline 01-401 25 am 7. September ab 8 Uhr, ob die jeweiligen Feste stattfinden.

In einigen Bezirken gibt es auch schon Samstag Nachmittag Programm, z.B. am Sparefrohspielplatz im Donaupark oder im Türkenschanzpark. Für das genaue Programm einfach hier auf deinen Bezirk klicken.

Schön wird sie, die "neue" Mariahilfer Straße. Derzeit sollte man aber die Großbaustelle eher meiden, es ist laut und staubig. Zum Glück liegen viele nette Kindergeschäfte sowieso abseits der MaHü.

Zugegeben U-Bahn fahren mit Kinderwagen ist manchmal mühsam. Aber wenn es nicht grad zu den Stoßzeiten ist, dann geht's schon... Und es gibt viel zu entdecken. Gerade im Sommer bietet sich die Donau als Ausflugsziel an. Einfach mit der U1 zur Donauinsel oder Station Alte Donau fahren und am Wasser spazieren oder picknicken.

Wo treffen sich die Mamas und Papas in Wien an heißen Sommertagen? Wo sind Babys willkommen und wo können Eltern ein wenig entspannen? Hier ein paar Tipps:

 Dein Wohngrätzel kennst du schon in und auswendig seit du beinahe täglich mit deinem Baby Runden drehst?! Etwas Abwechslung gefällig – das Servitenviertel im 9. Bezirk ist eine sehr nette Gegend um mit deinem Baby auszufahen.

In den Buchhandlungen ist die Auswahl an Bauernhof-Bilderbüchern riesig. So sind unsere kleinen Stadtkinder schon in sehr jungen Jahren Experten für Viehzucht und Landmaschinen. Da freuen sich die Kleinen bestimmt so einen Bauernhof mal "in echt" zu sehen. Kühe, Hasen, Hühner und ein Traktor inklusive. 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!