Unterwegs mit Baby

Berühmt berüchtigt für ihr Kinderwagen-Verbot waren die Standorte der Pure Living Bakery. Aber die gibt es nun so nicht mehr und in dem Lokal in der Altgasse ist jetzt ein neues, feines Café - das Nook Café.

Der Donauturm ist wieder geöffnet. Der höchste Turm Wiens wurde in den letzten Monaten renoviert und kann nun wieder besucht werden. 

Die Freizeitplanung mit den Jüngsten ist oft kein Kinderspiel. Ausflüge sollen spannend, in der Nähe und nicht zu teuer sein. Ein tolles Angebot dafür ist die Niederösterreich-CARD: Einmal gezahlt habt ihr freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in Niederösterreich, Wien, dem Burgenland, der Steiermark und Oberösterreich!

Rund um die Sankt Ulrichs Kirche, zwischen Burg- und Neustiftgasse,  finden sich einige kreative Jungunternehmer. So zum Beispiel angesagt Shops, wie der fröhlich bunte Shop bloempje mit Mode für Mama und Baby, und Lokale wie das Ulrich oder die Easy-going Bakery.

Eines vorweg, für alle die hier Bedenken hegen: Du kannst auch zu den Eltern-Kind-Treffen gehen, wenn du nicht jeden Sonntag in die Kirche gehst ;-) 
In sehr vielen Pfarren gibt es Angebote für Kinder – von Babytreffs bis hin zu Kinderspielgruppen. 

Für viele Wienerinnen und Wiener ist die Donaustadt ein blinder Fleck auf dem Stadtplan – zu Unrecht, wie wir meinen. Gibt es im 22. Bezirk mit den Blumengärten Hirschstetten doch eine grüne Oase mitten in der Stadt – bei freiem Eintritt!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!