Schloss Hof in Niederösterreich

  Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Die schönsten Gastgärten

Unsere liebsten Plätze im Sommer

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sommerprogramm für Mama & Baby

Spielgruppen, Kurse & Co im Sommer

Merken

Merken

Merken

Nach London, New York, Buenos Aires, Melbourne und vielen weiteren Metropolen rund um den Globus heißt es erstmals auch in Wien: OPEN HOUSE! Ein verstohlener Blick hinter eine zufallende Tür? Am 13. und 14. September 2014 dürfen wir endlich in Gebäude reingehen, bei denen wir uns schon lange fragen, wie es darin wohl aussehen mag.

Qi-Gong, Yoga mit Baby bzw. Kinderbetreuung, Yoga für Schwangere, English Playgroup, Musikgarten, und vieles mehr. Einfach kostenlos ausprobieren in der Schnupperwoche von 15. bis 22. September. Das genaue Programm findest du hier

Bitte unbedingt zum Kurs nach Wahl anmelden - beschränkte Teilnehmerzahl. Die Kurse finden im Studio Chiftetelli, Neubaugasse, und im Einkaufszentrum Q19 statt. 

Rabatt für Babymamas: Bei Kursbuchung bis Ende September gibt es für Babymamas 5 Prozent Rabatt, einfach Codewort Babymamas verwenden!

Finger sind ja das schönste Spielzeug, am liebsten die von Mama und Papa. Aber wenn die grad nicht zur Hand sind, dann auch gern die eigenen Finger oder Zehen. Viele andere Sachen brauchen die ganz Kleinen zu Beginn kaum. Ein paar wenige ausgewählte Spielsachen reichen. Mit der Zeit sammelt sich sowie genug an.

Obst ist gesund - und eigentlich kann Baby gar nicht genug davon bekommen. 

Zu Beginn der Beikost sind Karotten oder Kürbis typisch für die erste Breimahlzeit. Manche Babys mögen aber lieber Apfel oder Birne.

UPDATE --> Aus dem Biolino wird das Eltern-Kind-Institut Glücksmomente. Im Februar 2018 geht es mit neuen Angeboten los. 

Am 7. September laden Die Kinderfreunde Wien wieder alle Familien zu den Kinderfreunde-Familienfesten in allen Wiener Bezirken ein.

Unter dem Motto „Verändern wir die Welt" feiern die Kinderfreunde am Sonntag, dem 7. September 2014, den "Welttag des Kindes". Das größte Familienfest Wiens findet auf 23 Festplätzen gleichzeitig statt, wobei jede Kinderfreunde-Bezirksorganisation das Programm ganz individuell zu einem bunten, fröhlichen Nachmittag für die ganze Familie gestaltet. Die zumeist ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bieten Kindern und Familien vielfältige Spiele, Kreativstationen, Geschicklichkeitsparcours, Showprogramme, Auftritte der Puppenbühne und viele andere Aktivitäten an. 

Schon vor 1934 feierten die Kinderfreunde den "Tag des Kindes" als Frühlingsfest. Nach 1945 beschloss man, ihn vom Frühling in den Herbst zu verlegen - als Fest zum Schulbeginn Anfang September.

Welttag des Kindes Festplätze. Die Feste finden - wenn nicht anders angegeben - am Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr statt. Ja, und weil es ja schon Herbst ist, erfährst du bei unsicherem Wetter unter der Infohotline 01-401 25 am 7. September ab 8 Uhr, ob die jeweiligen Feste stattfinden.

In einigen Bezirken gibt es auch schon Samstag Nachmittag Programm, z.B. am Sparefrohspielplatz im Donaupark oder im Türkenschanzpark. Für das genaue Programm einfach hier auf deinen Bezirk klicken.
Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!