Gesund & Satt

TCM Empfehlungen zum Beikost-Start

Auf das solltest du achten - zum Artikel

Baby-led Weaning

Ein Interview mit Svetlana Hartig von FreshBaby

Merken

Merken

Unerzogen!

Beziehung anstatt Erziehung -  zum ausführlichen Artikel

Schnelle, alltagstaugliche Rezepte sind ein Must-Have für uns Mamas.  Wie wäre es heute mit einem wärmenden Eintopf, der innerhalb von 30 Minuten auf dem Tisch steht?! Zum Rezept hier entlang...

 

Zutaten für den Kartoffel-Karotten-Eintopf mit Würstchen

  • 1 Schalotte

  • 2 EL Butter

  • 5-6 Kartoffeln

  • 500 g Suppen/Wurzelgemüse

  • 1 EL rainbow spice Gewürzmischung (oder Kräuter nach Geschmack)

  • 1 EL Tomatenmark

  • Ca. 4-5 Tassen Wasser

  • 1 Tasse Apfelsaft

  • 2 EL Mehl + etwas Wasser

  • 2 Paar Frankfurter Würstchen

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: 

  • Schalotte schälen, kleinhacken und in Butter anschwitzen.

  • Kartoffeln und Suppengemüse schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Zu den Zwiebeln dazu geben und leicht anrösten.

  • Mit rainbow spice und Tomatenmark würzen, gut umrühren, mit Wasser und Saft aufgießen und alles gar kochen.

  • Anschließend kleingeschnittene Würstchen hinzugeben und weitere 5-10 Min. mitkochen.

  • In einem Glas das Mehl in etwas Wasser anrühren und hinzugeben. Einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Rezepte: Die gesamte Babymamas Rezeptsammlung findest du hier!

Rezept in Kooperation mit Fresh Baby

         

Vormerken: Das neue ebook von Fresh Baby zum Thema Baby Led Weaning mit vielen tollen Rezepten erscheint voraussichtlich Ende Februar!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!