Gesund & Satt

TCM Empfehlungen zum Beikost-Start

Auf das solltest du achten - zum Artikel

Baby-led Weaning

Ein Interview mit Svetlana Hartig von FreshBaby

Merken

Merken

Unerzogen!

Beziehung anstatt Erziehung -  zum ausführlichen Artikel

Schnelle, alltagstaugliche Rezepte sind ein Must-Have für uns Mamas. Wie wäre es mit herrlich duftenden Zimtschnecken? Dieses Rezept ist blitzschnell zubereitet, und auch kleine Kinderhände dürfen hier ruhig mithelfen, denn zusammen backen macht doch am meisten Spaß!  

 

 

Zutaten für Blitzschnelle Zimtschnecken (ergibt etwa 20 kleine Schnecken)

 

  • 1 Pkg Blätterteig (aus dem Kühlregal) 

  • 4 EL Dattelmus (oder anderes Fruchtmus, Rosinenmus passt auch sehr gut)

  • 3 EL geriebene Mandeln (oder Nüsse)

  • 1-2 TL cinnamon kiss (oder nur etwas Ceylon Zimt)

  • 2 EL Mandelmilch zum Bestreichen (oder ein verquirltes Ei, wenn es nicht ganz vegan sein soll)

Zubereitung: 

  • Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

  • Blätterteig ausrollen, mit Dattelmus bestreichen und mit Zimt und Nüssen bestreuen.

  • Teig zu einer Rolle formen und jeweils ca. 2-Finger-dicke Stücke abschneiden.

  • Diese mit der Fülle nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und etwas flach drücken.

  • Mit Mandelmilch oder Ei bestreichen und ca. ca. 20 Min. backen.

TIPP: Dieser kleine süße Snack ist auch für BLW gut geeignet.


Alle Rezepte: Die gesamte Babymamas Rezeptsammlung findest du hier!

Rezept in Kooperation mit Fresh Baby

         

Vormerken: Das neue ebook von Fresh Baby zum Thema Baby Led Weaning mit vielen tollen Rezepten erscheint voraussichtlich Ende Februar!

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!