Unterwegs mit Baby

Kanntest du die Wiener Parks vor deiner Zeit mit Baby auch nur von außen? Und nun mit Baby entdeckst du schönsten Ecke Wiens und dabei auch die tollen Grünlagen?! Einer der schönsten Flecken ist ja der Türkenschanzpark.

Ein richtig uriges Wiener Kaffeehaus haben wir mit dem Cafe Schopenhauer gefunden. Zugegeben, die Stufen am Eingang und zwei Türen sind etwas mühsam mit Kinderwagen, aber hat man die mal geschafft begrüßen einem einige Senioren, die an ihrem Stammtisch Karten spielen, auf der einen Seite und einige Geschäftsmänner auf der anderen Seite, recht herzlich. Der Kinderstuhl wird schon gebracht und die Auswahl des Kuchens fällt schwer – sie schauen alle sehr lecker aus und sind es auch.

Der Sommer steht vor der Türe und damit für viele junge Eltern die erste Flugreise mit Baby. Ein Flug zu zweit war bisher für die meisten keine große Aufregung, jedoch mit Baby ändert sich auch dies. Wenn man ein paar Sachen beachtet und einige Vorbereitungen trifft, ist auch ein Flug mit Baby ganz einfach.

Das Kunst und Karenz kein Widerspruch sind, beweist das Bank Austria Kunstforum: Unter dem Motto „Von Mini bis XXL!“ lädt das Haus auf der Freyung einmal im Monat zu einem Rundgang, der speziell für Eltern mit Babys und Kindern (0 bis 5 Jahre) zugeschnitten ist. Hier muss weder geflüstert werden, noch wird man schief angesehen, wenn der Sprössling schreit.

Wer vom Naschmarkt in die Kettenbrücke abzweigt (bei der gleichnamigen U4-Station) findet in der Gasse eine bunte Mischung aus China-Shops, Altwaren und neuem österreichischen Design. Die Gasse und die Umgebung laden zu einem kleinen Bummel ein.

Mit Baby fliegen ist eigentlich gar kein Problem - nur wohin stellt sich die Frage? Babymama Julia berichtet auf ihrem Blog "Die Reisefee"  von Urlauben mit Baby. Ganz objektiv teilt sie ihre Erfahrungen mit reisefreudigen Mamas auf ihrem Blog.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!