Spiel & Bewegung

Kinder brauchen oft gar nicht mehr als ein bisschen Sand und Wasser und schon sind sie glücklich! Wie gut, dass es in Wien feine Plätzchen dafür gibt. Denn was gibt es schöneres als seine Zehen in den Sand zu strecken und sich so richtig nass zu spritzen?



Gleich sechs Wasserspielplätze bietet Wien zur Abkühlung für die Kleinsten an. Wir haben zwei davon, beim Wasserturm und auf der Donauninsel (im Bild) für euch besucht. Besonders oft empfohlen wurde uns auch der Piratenspielplatz an der Liesing und wir können nur sagen zur recht! Ein wirklich toller Bereich, wo Kinder ganz im Spiel aufgehen können. Und wenn es immer noch zu heiß ist, springt einfach in den Liesingbach. Der ist immer eisig kalt. 


Den idealen Mix aus Kinderprogramm und Unterhaltung für die Eltern gibt es in den Open Air-Lokalen mit Sand. Das nennen wir mal eine Win-Win-Situation. Besonders gerne sind wir in der Bar Salettl im Alten AKH (mit Sandspielzeug) und in der Strandbar Herrmann (mit Kasperl). Besonders stylisch ist es am Donaukanal auf Der Blumenwiese (tolles Frühstück!)

Für mehr Natur und richtiges Strandfeeling empfehlen wir die Piraten Bucht oder den Familienbadestrand an der Neuen Donau. Auch der Badeteich Hirschstetten hat einen sanften, sandigen Einstieg ins Wasser. 

Ihr braucht noch mehr Idee, für einen schönen Sommer in Wien? Hier findet ihr unsere 14 Tipps für einen tollen Sommer mit Kleinkindern in Wien. 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!