Gesund & Satt

Ein Gastbeitrag von Katharina rührt: Feuchttücher selber machen ist eigentlich gar nicht schwer. Trotzdem habe ich es bis vor kurzem nie ausprobiert. Warum eigentlich?

Im Netz findet man viele Rezepte. Nur wird in den meisten auf die Haltbarkeit nicht richtig eingegangen. Da ich sonst auch eine begeisterte Selbstrührerin bin, ist mir dieses Thema allerdings sehr wichtig. Bei aller Liebe zur Umwelt und zum Selbermachen will ich dann aber keine Keimschleuder auf dem Windelpopo.

Körperpflege ist bei uns Papa-Sache. Das hat schon ganz früh angefangen. Vor allem in den ersten Monaten konnte ich es kaum erwarten, dass mein Mann am Abend nach Hause kommt, um mich bei der Kinderbetreuung zu unterstützen.

entgeltliche Kooperation - Aus der Zeit in deinem Bauch kennt dein Baby keine Tag- und keine Nachtzeit. Diesen Unterschied lernt es erst langsam nach und nach. Das bedeutet natürlich auch in der Nacht: Hungeralarm! Fast alle kleinen Babys und viele ältere brauchen nachts mehrere Stillmahlzeiten. Das ist vollkommen normal. Für die Eltern bedeutet das: Augen zu (oder besser, Augen irgendwie aufhalten) und durch - ihr schafft das! Probiert einmal einige feste Rituale und Abläufe am Tag und in der Nacht einzuhalten. Das kann euch als Familie dabei helfen, einen guten (Schlaf- & Still-) Rhythmus zu finden:

Wir haben von "die möwe" einen sehr spannenden Beitrag erhalten, den wir gerne mit euch teilen möchten. Mit dabei sind ein paar sehr hilfreiche Tipps, wie das Familienleben in einer Ausnahmesituation wie der jetzigen Coronakrise funktionieren kann.

Entgeltliche Kooperation - Wusstest du, dass Stillen nicht nur die optimale Ernährung für dein Baby ist, sondern darüber hinaus langfristig viele Vorteile für die Entwicklung und Gesundheit für dein Baby hat? 10 Facts und Argumente, die du über Muttermilch und Stillen noch nicht kanntest. 

Die Traditionelle Chinesische Medizin (kurz TCM) ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Körper, Geist und Seele ebenso umfasst, wie sämtliche uns umgebenden Einflüsse. Der zentrale Aspekt der TCM ist die Gesunderhaltung des Körpers durch eine möglichst gute energetische Versorgung sowie eine ausgeglichene Verteilung und Zirkulation der Körperenergie.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!