Unterwegs mit Baby

Heute geht es in den Süden! Nein, nicht bis ans Meer, denn auch Niederösterreichs Süden hat auch eine Menge zu bieten. Wir stellen euch den Naturpark Sparbach und die Eisgreissler Manufraktur vor. 

Naturpark Sparbach

Nur 15 Minuten von der Wiener Grenze entfernt wartet schon Österreichs ältester Naturpark darauf entdeckt zu werden. Der Park ist riesig und besonders an heißen Tagen einen Besuch wert. Denn die alten Bäume spenden kühlenden Schatten und am Abenteuerspielplatz warten neben einem Wasserspielbereich auch ein Bach zum Dämme bauen und pritscheln. Für Babys gibt es eine Sandkiste und Babyschaukeln. Ein Kiosk bietet Snacks zur Stärkung an. Wir empfehlen genug zur Jause mitzunehmen, da das Gasthaus im Besucherzentrum doch ein Stückchen weiter weg ist. Dafür gibt es dort sehr gutes Wild-Fleisch, direkt aus dem Naturpark. 

(C) Babymama Cornelia

Kurz nach dem Spielplatz gibt es eine Grillstation zu Mieten. Würstchen und Co. können beim Eingang beim Naturpark-Gasthaus gekauft werden. Marshmallows (wie auf unserem Bild) müssen selbst mitgenommen werden. ;) Rundherum lädt eine Wiese zum Spielen ein, eine wunderbare Idee für ein Geburtstags- oder Familienfest. 

Motivierte wandern auf den, größtenteils, kinderwagentauglichen Wanderwegen bis zur Ruine Johannstein oder einfach noch weiter. Auch eine Mühle und ein Seerosenteich warten als lohnenswerte Wanderziele. Dabei begegnet man schon mal freilaufenden Wildschweinen mit ihren Ferkeln. Ein Highlight für Kinder. Auch Ziegen, Schafe und Esel warten auf Streicheleinheiten.

(C) Babymama Cornelia

Sparbach ist schon für die Kleinsten ein Erlebnis, hat aber für Größere auch noch genug zu bieten. Einem perfekten Familientag steht also nichts mehr im Wege. 

Der Naturpark Sparbach ist kostenpflichtig, bei der Niederösterreich Card ist der Eintritt inkludiert. 
 
Eisgreissler
Etwas weiter, aber auf jeden Fall einen Besuch wert ist die Eisgreissler Manufaktur in Krumbach. Hier gibt es nicht nur das beste Eis, sondern einen großen Erlebnispark für Kinder (und ihre Eltern). Wasserspielplatz, Traktorbahn, Röhren-Rutschen, Riesensandkiste, Kugelbahn, Hüpfkissen, Streichelzoo – es gibt alles. Ganz neu ist eine große Trampolin-Anlage.
Ein kleines Manko gibt es: Da die Anlage noch relativ neu ist, fehlt es leider an Schatten. Also genügend Sonnencreme, Kopfschutz und eventuell auch UV-Kleidung einpacken. Und für den Wasserspielplatz haben sich „Schwimmschuhe“ bewährt, da es recht rutschig sein kann. Badekleidung und Handtuch sind auch nie verkehrt. Denn es gibt einen kleinen Teich mit Floss. Das Wasser ist zwar nur Knietief, aber hier sollten nur Kinder die schwimmen können, spielen. 

(C) Eisgreissler

Dafür darf man das Sandspielzeug ruhig zu Hause lassen, denn in der Riesensandkiste gibt es jede Menge davon. Und sie ist sogar überdacht. So buddeln die Kleinen am liebsten!

Zur Stärkung gibt es gleich drei Gastro-Angebote: einen kleinen Eisstand direkt am Spielgelände, ein Café mit tollen Eiskreationen am Seerosenteich und neu, einen Stadl mit "gscheitem" Essen und natürlich auch Eis. Im Stadl stehen Hochstühle für Kinder bereit und überhaupt sind alle KellnerInnen sehr kinderfreundlich. 
Die Gastro-Bereiche sind leider nicht sehr einsehbar auf den Erlebnis-Bereich. Also einfach entspannen und den Kindern zuschauen, geht hier leider nicht. Dafür kann man das Spiel-Areal verlassen, sich stärken, und dann wieder weiter spielen. Am Spielplatz gibt es einige Sitzmöglichkeiten, direkt bei der Wasserspielanlage auch Liegestühle für die Eltern. Die Kinder werden eh keine Zeit zum Sitzen haben ;)

Eisgreissler Krumbach

(C) Eisgreissler

Ab August 2021 ist es möglich eine Führung durch die Manufaktur zu machen, um zu sehen, wie das Eis hergestellt wird. Es soll ein ganz tolles Erlebnis für Kinder ab 5 Jahren werden, mit 5D-Kino und vielem mehr! Wir werden berichten!

Für den Erlebnispark und eine Führung durch die Manufaktur ist Eintritt zu zahlen. Ist man mit einer größeren Gruppe unterwegs, zahlt es sich auch aus in Café und Stadl zu reservieren, da der Eisgreissler gerade an den Wochenenden sehr gut besucht ist. 

(C) Eisgreissler / Gemischtes Eis

Nicht vergessen: Kühltaschen mitnehmen um ein frisches Eis mit nach Hause zu nehmen! ;)

 

Leider haben wir bei unserem letzten Eisgreissler-Besuch vor lauter Action gar keine Fotos gemacht. Deswegen mussten wir auf Pressefotos zurückgreifen. Unseren nächsten Besuch werden wir aber auf jeden Fall ausreichend dokumentieren. 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!