Gesund & Satt

Der richtige Umgang mit dem Fernseher

Setze klare Regeln für Kleinkinder. mehr

Merken

Gemüsekistl Abo

Wir haben Anbieter verglichen und ein par Tipps zusammengefasst. mehr

7 Notfallrezepte...

wenn Mama nicht kochen mag, findest du hier.

Merken

Merken

Familienhebammen

Kostelnlose Unterstützung durch die Stadt Wien. mehr

Die Wiener Gebietskrankenkasse bietet laufend kostenlose Ernährungsworkshops für Schwangere und Eltern mit Babys an.

 

Kennst du das auch – das Baby ist da und dein „Großes“ ist seitdem unausstehlich? Mama und Papa sind nur noch blöd, kleinste Uneinigkeiten entwickeln sich zu großen Tragödien und überhaupt passt vorne und hinten gar nichts mehr? Oder hast du seit der Geburt des Babys plötzlich zwei Babys?

Essen und Schlafen - das sind „DIE“ Themen aller Babymamas. Was, wenn dein kleiner Liebling nicht essen will?

Gesund Essen

Auf ihrem Blog Glückstopf.at veröffentlicht Zwillingsmama Agnes Rezepte für Gerichte, die rasch gekocht sind und – wichtig – auch Mal mit einem Kind am Arm gekocht werden können. Im Glückstopf landen vollwertige Produkte, kein Zucker und viele Gewürze.

Mit ihrem neuen Buch „Schlaf gut, Baby!“ haben Nora Imlau und Herbert Renz-Polster ein umfassendes Werk zum Thema geschaffen. Nicht nur Babys Schlafverhalten wird beleuchtet, sondern auch das von Kindern bis sechs Jahre. Wer die Autoren kennt, der weiß, was sie von Schlaflernprogrammen a la „Jedes Kind kann schlafen lernen“ halten.

Es ist furchtbar wenn unser kleiner Liebling krank ist, aber Fieber ist eine sinnvolle Abwehrreaktion des Körpers, die das Immunsystem in seinem Kampf gegen Krankheitserreger unterstützt. Wichtig ist es, dass das Kind Bettruhe einhält, viel trinkt (!) und Mama es gut beobachtet und laufend die Temperatur kontrolliert. Ein digitales Fieberthermometer gehört in jede Hausapotheke.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!