In unseren BABYMAMAS GRÄTZEL GUIDES findest du alle Hotspots für Babymamas zusammengefasst für einen Bezirk - diesmal berichten wir über den 22. Bezirk: die Donaustadt!

Kaum werden Babys mobil, startet ihr unbändiger Forscherdrang. Gerade im Winter oder an regnerischen Tagen verlegt man die Erkundungstour aber am besten ins Innere. Zum Glück gibt es gleich drei Museen die sich ganz dem Entdecken gewidmet haben: Die Häuser der Musik, des Meeres und der Natur.

Beim Babyschwimmen geht es anders als der Name vermuten lässt, nicht um das Schwimmen lernen, sondern um die Gewöhnung des Babys ans Wasser. Und je früher man damit beginnt, desto schneller werden die Babys mit dem Wasser „wieder“ vertraut. Vor allem aber geht es um Spiel und Spaß im Wasser.

Ihr bleibt heuer im Sommer in Wien? Keine Sorge! Auch in Wien kann man eine tolle Zeit verbringen. Doch wohin, wenn das Schwimmbad schon langweilig, die Hitze aber noch immer groß ist?

Kinder brauchen oft gar nicht mehr als ein bisschen Sand und Wasser und schon sind sie glücklich! Wie gut, dass es in Wien feine Plätzchen dafür gibt. Denn was gibt es schöneres als seine Zehen in den Sand zu strecken und sich so richtig nass zu spritzen?

Was kühlt am besten ab, als ein gutes Eis? Babymama Cornelia hat für euch ein paar eisgekühlte Leckereien vorbereitet, damit ihr euch von Innen abkühlen kann. Das beste: die Rezepte sind ohne Zucker und somit auch für Beikost-Starter geeignet. 

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!