Wandern in und um Wien

Wandern geht auch mit Kinderwagen

Schnuller – welcher, wann und wie lange?

Wir haben ein paar hilfreiche Antworten

Häuser für kleine Entdecker

„Sie müssen Nerven wie Drahtseile haben.“, meinte neulich die Verkäuferin an der Kasse als wir Schuhe kaufen waren für Schule und Kindergarten. Ich wirkte so gelassen auf sie, obwohl es wild herging mit meinen drei Buben im Alter von zwei, vier und gerade sechs Jahre. Irgendwie freut mich so ein Kommentar, denn anscheinend wirke ich auf andere entspannt (?), obwohl ich es sicherlich nicht immer bin.

Abenteuer als Familie gemeinsam genießen, was gibt es Schöneres? Unterwegs sein, mit wenig Gepäck, mit Leichtigkeit und Neugierde. Das klappt besonders gut, wenn wir wissen, wie wir uns mit einfachen Handgriffen und wenigen Zutaten bei kleinen Wehwehchen selber helfen können. Denn kleine Unfälle und Schrammen – aber auch Infekte und Erkältungen – kommen leider auch im Urlaub vor.

Mal ehrlich, kaum ein Thema wird gesellschaftlich mehr tabuisiert als unfreiwilliger Harnverlust. Als eines der Hauptmerkmale einer Beckenbodenschwäche wird die Inkontinenz gerne ignoriert und schon gar nicht mit anderen besprochen. Als Physiotherapeutinnen der Running Clinic erleben wir es nicht nur im privaten Mama-Kind-Alltag, sondern auch Tag täglich in unseren Kursen oder Ordinationen - wenn es unter die Gürtellinie geht spricht es kaum eine Frau direkt an. Hier müssen wir als Fachpersonal mit gezielten Fragen nachforschen.

Wohin wenns richtig heiß ist? Da gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder ihr sucht euch ein schattiges Plätzchen im Park oder aber ab ins Freibad! Babys lieben Wasser - die meisten Babys zumindest. Es gibt sooo viele Freibäder in Wien. Da ist für jeden etwas dabei, auch für die ganz Kleinen. Wir verraten dir unsere liebsten Freibäder in Wien - babyfreundlich versteht sich! 

Das Leben mit Baby ist eine große Veränderung. Da ist es immer schön sich mit anderen Eltern auszutauschen, die in der gleichen Situation sind und sich Rat bei ExpertInnen zu suchen. Aber auch die gemeinsame Zeit bei Aktivitäten ist bereichernd und in der Karenz ein wahrer Genuss. 

Gesundheit beginnt schon im Babyalter. Die meisten Menschen kommen mit völlig gesunden Füßen auf die Welt. Leider haben davon nur 40% auch als Erwachsene „gesunde“ Füße. Viele Fußschäden entstehen schon in der Kindheit durch das „falsche“ Schuhwerk. Daraus entwickeln sich später weitere Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Hüft- und Knieprobleme.

Das muss nicht sein! Physiotherapeutin Veronika Winter gibt dir hilfreiche Tipps für den Alltag und erklärt dir worauf du beim Schuhkauf achten musst.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!