entgeltliche Kooperation - In der Schwangerschaft starten die Vorbereitung und mit der Geburt beginnt sie: die Stillzeit. Eine Zeit voll inniger und kuscheliger Momente mit deinem Baby. Aber auch das Stillen will gelernt sein und kleinere oder größere Stolpersteine sind vor allem am Anfang ganz normal. Aber es gibt nützliche Helferlein und Tipps, die dich in deiner Stillzeit gut unterstützen können!

Der Sprössling ist frisch auf die Welt gekommen und schon fangen die Eltern damit an, dem Neugeborenen ein eigenes kleines Paradies einzurichten. Oftmals beginnt dieser Prozess bereits, bevor das Kind auf der Welt ist. Ein völlig normaler Vorgang, dass man dem Nachwuchs eine bestmögliche Umgebung bieten möchte. Und genau aus diesem Grund kaufen frischgebackene Mütter gerne einmal überstürzt im Internet ein.

Warum ist das so wichtig? Warum ist das so schwer - Erziehen ohne strafen, schimpfen und schreien?

 „Strafe muss sein!“ - „Euch tanzt das Kind ja auf der Nase rum!“ - „Das lasst ihr euch gefallen?“

Rechtzeitig vor Weihnachten haben wir eine schöne Geschenkbox für euch zusammengestellt.

Gönn dir selbst etwas und behalte sie für dich und dein Baby. Schenk sie einer lieben Freundin. Oder nimm dir die Sachen heraus, die du gerne haben willst – den Rest gib weiter.

Derzeit fällt ja einiges an Programm mit den Kindern aus. Selbst der Tiergarten ist geschlossen. Daher machen wir es uns lieber zuhause gemütlich. Mit viel Phantasie und immer neuen Ideen versinken die Kinder in ihren Rollenspielen. Stundenlang könnten sie Baustellen konstruieren, die Tiere im Zoo versorgen oder mit dem Lift auf den Donauturm fahren.

Im 2. Schritt widmen wir uns der Einkaufsplanung. Die Einkaufsplanung „mit System“ anzugehen ist die Voraussetzung dafür, dass dein Vorrat vollständig und die Einkaufslisten kurz bleiben. Denn dann hast du Lebensmittel wie trockene Vorräte und Konserven seltener auf der Einkaufsliste. Neigen sich länger haltbare Grundzutaten wie Nudeln oder Tomatenkonserven also dem Ende zu, kannst du sie gleich in mehrfacher Menge auf die Einkaufsliste schreiben.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!