Kreativ sein...

mit selbstgemachten Fingerfarben... mehr

  Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Pumphose selber nähen!

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung findest du hier.
 

Essen to go ... 

...die besten Anlaufstellen für eine schnelle Stärkung! mehr

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Beliebte Spielgruppen!

Hier hast du und dein Baby die Möglichkeit erste Kontakte zu knüpfen. mehr

Merken

Merken

Merken

Das Pikler-Dreieck zum Klettern kennen viele aus Spielgruppen. Die Kleinen lieben es, aber "Pikler" ist viel mehr als "nur" ein Ort zum Spielen. 

Wer ist denn dabei beim Österreichischen Frauenlauf  am 21. Mai 2017?! Die Anmeldung für den Lauf im Prater ist leider nicht mehr möglich, aber es gibt noch mehr Laufevents und eigentlich laufen wir ja für uns und um fit zu bleiben. 

Ein super Tipp für Familienessen: Im Gustl kocht - so heißt das Lokal in der Nähe des Rochusmarkt - gibt es denn wohl am aufwendigsten gestalteten Kleinkinderbereich. Direkt neben den Tischen, wo die Erwachsenen ungestört essen können, gibt es eine Ecke mit großen Spielbereich mit Kaufmannsladen, Legosteinen und Klettermöglichkeit. Für Krabbelbabys gibt es ebenfalls einen eigenen Bereich zum rumkugeln :) 

Alle Babymamas Hotspots zusammengefasst für einen Bezirk: Unsere neue Beitragsreihe der BABYMAMAS GRÄTZEL GUIDE! Heute stellen wir euch die JOSEFSTADT vor.

Süßkartoffel schmecken süß, und werden daher von vielen Kindern gerne gegessen! Durch ihren niedrigen glykämischen Index lassen sie den Blutzuckerspiegel allerdings nur langsam ansteigen, man ist also länger satt. Sie enthalten außerdem viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe und in Kombination mit Ei ergeben sie eine nahrhafte Mahlzeit für die ganze Familie. Die Schnitten können warm oder kalt gegessen werden und eignen sich auch gut zum Mitnehmen.

Als Babymama fehlt oft die Zeit (und Energie) aufwändig zu kochen und so greifen wir auf Fertigprodukte zurück oder kochen immer das selbe. Später ist dann das Essen mit Kindern ein Reizthema. Gesund sollen sie essen, viele mögen das aber so gar nicht. Selbst kochen soll man so viel wie möglich, doch das ist zeitaufwändig. Daher gibt es irgendwie immer die gleichen Gerichte – da weiß man, was man braucht, sie sind schnell gekocht und alle essen sie.

Das muss aber nicht sein! Mit ein bisschen Planung kommt Abwechslung in den Speiseplan.

Jeden Dienstag. Kostenlos. Jederzeit abbestellbar.

Jetzt abonnieren
Newsletter-Anmeldung 
Hier findest du jede Woche Tipps was du mit Baby in Wien unternehmen kannst. Außerdem gibt es Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Spiel und Bewegung sowie Schönes und Praktisches für die kleinen Zwerge.

Deine Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.
Bei Fragen oder Problemen schreib bitte ein E-Mail an redaktion@babymamas.at
Newsletter-Anmeldung 
Danke für die Anmeldung zum Babymamas-Newsletter. Du erhälst nun eine E-Mail, um deine Anmeldung nochmals zu bestätigen.
Bitte schau in deinem Posteingang nach!